Schlossmuseum Arnstadt

Erlebt eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert! Die Puppenstadt „Mon plaisir“ zeigt in 78 Puppenstuben fast 400 Figuren und mehr als 2.000 Gegenstände. Das prunkvolle Leben am Fürstenhof einer kleinen Residenzstadt ist nachvollziehbar, aber auch das der Bauern und Handwerker – kostbare Stoffe und Ausstattungen einerseits, das einfache Leben andererseits. In der Beletage, der schönen Wohnetage des Hauses, kannst Du barocke Lebenswelten in Originalgröße bestaunen. Vielleicht findest Du ja einige Gegenstände wieder, die Du in den Puppenstuben im Kleinformat gesehen hast? Im speziellen Audioguide für Kinder führen Euch Feldmaus Felix und Schlossmaus Lilly durch das Neue Palais mit Puppenstadt „Mon plaisir“ und Beletage. Außerdem gibt es im Dachgeschoss eine Sonderausstellung mit etwa 1.000 Reklameobjekten aus den „Goldenen Zwanziger Jahren“ – Plakate, Blechdosen, Pappschachteln und vieles mehr.