Wassererlebnispfad Sprotte

Entlang des Flusses Sprotte erstreckt sich der gleichnamige Erlebnispfad. An dreizehn verschiedenen Erlebnisstationen auf neun Kilometern Strecke zwischen Posterstein und Schmölln könnt Ihr die abwechslungsreiche Natur entdecken. Begleitet werdet Ihr an den Stationen vom Weidebaum „Dickköpfchen“, der einem die Umgebung und Sehenswürdigkeiten auf Schautafeln näherbringt. An Stationen wie „Brücken und Furten“ wird Eure Geschicklichkeit getestet, wenn Ihr versucht, auf Seilbrücken und in den Fluss eingelassenen Trittsteinen das Gleichgewicht zu halten. Oder Ihr erkundet mit nackten Füßen den Kneipp-Pfad in der Nähe des Tatami-Sportbades in Schmölln – eine Mischung aus Entdeckung und Entspannung.