Literaturmuseum „Theodor Storm“

Das Literaturmuseum „Theodor Storm“ präsentiert seit 1988 die Lebenswelt und das künstlerische Schaffen Theodor Storms. Der Schriftsteller lebte zwischen 1856 und 1864 in Heiligenstadt. Im Museum lässt sich ein von Grundschülern spannend gestalteter Audioguide ausleihen – die Kinderstimmen führen Euch fantasievoll, mit Humor und vielen Infos über Storm durch das Haus. Im Märchenzimmer könnt Ihr auf gemütlichen Kissen lesen und entspannen. „Der kleine Häwelmann“ und „Die Regentrude“ und ihre zauberhaften Welten erwarten Euch!