Osterburg Weida

Entdeckt die Osterburg – die bedeutendste Sehenswürdigkeit des gesamten Vogtlandes! Vogt Heinrich I. begann im 12. Jahrhundert mit dem Bau einer Befestigungsanlage, die sich später zur Residenz und zum Verwaltungszentrum des gesamten Vogtlandes entwickelte. Der Bergfried ist einer der ältesten so gut erhaltenen Burgtürme Deutschlands und mit einer Mauerstärke von 5,70 Metern unterhalb des ersten Zinnenkranzes sehr imposant. Die 360°-Projektion eines Films direkt auf das romanische Ziegelmauerwerk in seinem Inneren ist eine Innovation. Im Museum im Schloss könnt Ihr verschiedene Ausstellungen zur Stadt- und Regionalgeschichte besuchen. außerdme ist die Besteigung des Burgturms bis zum 2. Zinnenkranz und die Besichtigung der Türmerstube möglich.