Naturpark Thüringer Schiefergebirge Obere Saale

Ihr wollt Euch erholen, die Natur bewusst erleben und genießen? Dann besucht den Naturpark, gelegen zwischen dem Rennsteig und den Burgen der Saale. Dichte Wälder, eine fjördartige Landschaft und die riesen Wasserflächen der Talsperren Bleiloch und Hohenwarte beeindrucken und laden zum Verweilen ein. Über 80 Kilometer schlängelt sich die fünfmal gestaute Saalekaskade durch die Landschaft und bildet damit das größte zusammenhängende Stauseegebiet Europas. Wenn Ihr hoch hinaus möchtet, dann könnt Ihr den 43 Meter hohen Saaleturm in Burgk erklimmen und eine atemberaubende Aussicht genießen. Oder besucht die Schatzkammer des Naturparks. Inmitten der NaturParkWelten, einer gestalteten Landschaft aus Wiesen, Wald und Wasser, befindet sich das Naturpark-Haus. Die Wasserwelt direkt davor lockt mit einem Matschplatz und Riesen-Feuersalamander sowie – im Schatten großer Bäume – mit einem Baumspielplatz.