Tiergehege Waldhaus

Das beliebte Ausflugsziel erwartet Euch mit Spielplatz, Sinnespfad und Naturschutz-Informationszentrum. Das Tiergehege befindet sich innerhalb des Landschaftsschutzgebietes Greiz-Werdauer Wald. Auf einer Fläche von etwa drei Hektar könnt Ihr verschiedene, hauptsächlich einheimische Tierarten besuchen. Dazu gehört das Rotwild, die dominierende Art in den umliegenden Wäldern. Die Entstehung des Tiergeheges geht auf das Jahr 1969 zurück. Ihr erfahrt dort viel über die natürlichen Lebensgewohnheiten der Tiere.